Versicherungsmakler Michael Jaust Wirtschaftsassekuranz GmbH - Logo
Und so können Sie uns erreichen

Betriebshaftpflichtversicherung bei Ihrem Makler in Babenhausen

Was ist eine Betriebshaftpflichtversicherung und wer braucht sie?

Ob Freiberufler, Unternehmer oder Selbstständiger: Die Betriebshaftpflichtversicherung (oder Firmenhaftpflicht) ist die wichtigste Versicherung für die finanzielle Absicherung im Fall von Sachschäden oder Personenschäden Dritter. Denn die Beschädigung fremden Eigentums oder gar die Verletzung eines Menschen können bei keiner Tätigkeit bei noch so großer Vorsicht ausgeschlossen werden.

In Deutschland haftet jedes Unternehmen mit seinem Vermögen für sämtliche durch Mitarbeiter oder Inhaber verursachte Schäden.

So können im Ernstfall existenzbedrohend hohe Schadensersatzforderungen auf Sie zukommen – vor allem, wenn es sich um Personenschäden handelt. Die Betriebshaftpflichtversicherung greift im Ernstfall und bewahrt Sie vor dem Schlimmsten.

Als erfahrene Makler empfehlen wir die Firmenhaftpflicht sowohl Betriebsinhabern / Unternehmern als auch Freiberuflern, denn auch freiberuflich Tätige haften unbegrenzt für im Zuge ihrer Arbeit entstehende Personen- und Sachschäden.

Was ist über die Betriebshaftpflichtversicherung versichert?

  • Sachschäden
    Sie oder ein Mitarbeiter haben das Eigentum eines Patienten, Kunden oder Auftraggebers beschädigt.
  • Personenschäden
    Ein Kunde, Patient, Auftraggeber oder eine andere Person wird im Zuge Ihrer Tätigkeit verletzt.
  • Folgeschäden
    Durch einen Sachschaden entsteht ein Folgeschaden, weil beispielsweise Maschinen / Fahrzeuge nicht mehr funktionstüchtig sind.
  • Umweltschäden
    Durch Giftmüll, Abwässer, chemische Substanzen o. Ä. wird die Umwelt direkt oder indirekt geschädigt.

Wo und wann greift der Versicherungsschutz der Firmenhaftpflichtversicherung?

Sämtliche Aktivitäten Ihres Betriebs sind über die Betriebshaftpflichtversicherung versichert, ganz gleich, ob sie an Ihrem Firmenstandort, bei Ihrem Kunden vor Ort oder an einem öffentlichen Platz stattfinden.

In bestimmten Geltungsbereichen gilt dies auch für das Ausland – Ihre Makler beraten Sie hierzu gerne!

Was kostet die Firmenhaftpflichtversicherung?

Die Kosten der Versicherung sind abhängig von folgenden Faktoren:

  • Betriebsgröße / Mitarbeiteranzahl
  • Jahresumsatz des Unternehmens
  • Selbstbehalt
  • Betriebsart

So lässt sich beispielsweise festhalten, dass ein Betrieb mit einem größeren Risiko für Personenschäden oder Sachschäden (bspw. ein Handwerksbetrieb) höhere Beiträge zahlen muss als ein Bürobetrieb.

Haben Sie noch Fragen?

Dann ist Ihr Versicherungsmakler in Babenhausen natürlich gerne für Sie da. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungs-Termin mit uns. Wir freuen uns auf Sie!