Versicherungsmakler Michael Jaust Wirtschaftsassekuranz GmbH - Logo
Und so können Sie uns erreichen

Die optimale Haftpflichtversicherung für Ihr Hab & Gut

… der Keramikzahnputzbecher hat einen hässlichen Sprung im Waschbecken hinterlassen …

… die Küchenfliesen sind nach dem Bohren gerissen …

… die defekte Waschmaschine hat zu einem Wasserschaden geführt …

In einer Mietwohnung kann tagtäglich ein Schaden entstehen, dessen Behebung zu größeren Ausgaben führen kann. Und wer ist hierfür verantwortlich?

Der Mieter. Nach deutschem Recht muss er im Falle eines Schadens am Mietobjekt die Kosten übernehmen. Deshalb ist gut beraten, wer rechtzeitig vorsorgt.

Eine Haftpflichtversicherung sollte in jedem Haushalt vorhanden sein. Besonders als Mieter sollten Sie auf Nummer sicher gehen, und sich mit einer Haftpflichtversicherung gegen Forderungen auf Schadenersatz schützen.

Was wird durch die Haftpflichtversicherung abgesichert?

  • Durch Sie verursachte Wasserschäden in der Nachbarwohnung
  • Brandschäden (von Fall zu Fall)
  • Beschädigte Gegenstände (sowie Folgekosten durch den Ausfall des Gegenstands)
  • Personenschäden (Bergung und Behandlung)

… und vieles mehr.

Was übernimmt die Haftpflichtversicherung nicht?

  • Schäden, die Sie im Zuge einer Straftat begangen haben
  • Schäden der mitversicherten Personen untereinander
  • Durch Familienmitglieder vorsätzlich verursachte Schäden

Mit welcher Versicherungssumme ist zu rechnen?

Natürlich sollten Sie keine zu hohen Beiträge zahlen. Auf der anderen Seite sollten Sie aber auch nicht an der falschen Stelle sparen. Die empfohlene Mindestdeckung liegt laut Stiftung Warentest bei 5 Mio. Euro – so kann die Versicherung die Begleichung von Schmerzensgeld-Forderungen und steigenden Kosten für therapeutische und medizinische Behandlungen decken. Ihr Versicherungsmakler beratet Sie gerne!

Wer ist über die Haftpflicht versichert?

Wussten Sie, dass bei der privaten Haftpflichtversicherung eine Police für die ganze Familie reicht? Neben dem Versicherungsnehmer sind Lebenspartner, Ehegatten und sowohl leibliche als auch nicht-leibliche Kinder mit versichert – hier gilt meist die Bedingung, dass die Kinder nicht volljährig und nicht berufstätig sind und noch keinen eigenen Wohnsitz haben.

Was kann und sollte ich noch über die Haftpflicht versichern?

Nicht nur im Bereich Wohnen spielt die Haftpflichtversicherung eine große Rolle. Sind Sie etwa Hundehalter? Besitzen Sie ein Pferd? Oder sind Sie Vorstand eines Vereins? Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns und erhalten Sie ausführliche Informationen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Alles, was Sie noch rund um das Thema Haftpflicht wissen sollten, erfahren Sie natürlich im Termin mit uns. Kontaktieren Sie uns – wir sind gerne für Sie da!